Kontakt

 

Bettina Wißner (Gesamtleitung)

Kaiserbleek 4, 38640 Goslar

Mobil: 0176-63199691

bettina.wissner@lk-bs.de

Kontakt

 

Annette Krieger

0176-35445175

annette.krieger@lk-bs.de

   Sing mit!   

Durch das gemeinsame Arbeiten in der Gruppe wird die Musikalität gefördert und die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen durch das Hobby Chor unterstützt. Das Eingliedern in eine Gemeinschaft, die gemeinsamen Auftritte, das Lampenfieber, die Anerkennung durch das Publikum; das alles tut den jungen Sängerinnen und Sängern einfach gut.

Mitsingen können alle Kinder ab dem 5. Lebensjahr.

Nach der dritten "Schnupper-Probe" kann ein Kind angemeldet werden. Ein entsprechendes Formular wird in der Chorprobe ausgehändigt.
Bitte melden Sie Ihr Kind bei Kirchenmusikerin Bettina Wißner an, bevor es eine „Schnupper-Probe“ besuchen kommt.

Informationen zu Probezeiten und -Orte finden sie hier.

Chorfreizeiten und Musicals

Einmal im Jahr fahren die Propstei-Kinderchöre auf Chorfreizeit um mit viel Energie und Freude ein Kindermusical einzustudieren. Neben den täglichen Chorproben finden auch Theater und Solistenproben statt.

Kinderchor Gruppe 1                        Kindergartenkinder ab 5 Jahre

 

Die Kinder der Gruppe 1 singen gerne Lieder, zu denen sie sich bewegen können. Meistens sind es Tiere, die imitiert werden. Da gibt es z.B. den Pinguin „August Fridolin“, der immer hin und her watschelt, oder das hüpfende Känguru mit dem Kängurubaby, dem ganz schlecht vom Hüpfen wird, oder der tanzende Bär, oder das kleine Schwein mit den Ringellocken im Schwanz, oder, oder. Aber nicht nur Tierlieder, sondern auch Lieder von Jesus und Gott werden sehr gerne gesungen.

Die kleinen Sängerinnen und Sänger können schon ganz toll zuhören und „richtig“ nachsingen. Sie sind schon so mutig, dass sie sich trauen jede Woche den eigenen Namen alleine vorzusingen.

Kinderchor Gruppe 2                               1. und 2. Schulklasse

 

Mit dem Schuleintritt kommt man automatisch in die 2. Kinderchorgruppe.

Die Kinder entwickeln ein sehr starkes soziales Gruppenverhalten und die Bereitschaft zu festen Verhaltensregeln. Die „äußerlichen“ Voraussetzungen zum Chorsingen sind somit gegeben und die Gruppe darf schon bei den meisten Auftritten mitwirken.

Die Chorproben bestehen aus einem Wechsel zwischen Probe- und Spielphase, wobei die eine Hälfte der Kinder lieber singt und die andere lieber spielt. Die Spiele schulen das Gehör, dienen der Entwicklung der Stimmorgane und fördern die Konzentration.

Lieder mit rhythmischen Bewegungen und „Quatschtexte“ sind hier sehr begehrt.

Kinderchor Gruppe 3                                 ab 3. Schulklasse

 

Die Gruppe 3: singen, singen, singen – egal was! Dank der großen Neugierde auf alles Neue lernen die Kinder nun in einem rasenden Tempo. Zuhören, verarbeiten, wiedergeben... die Kinder der Kinderchorgruppe 3 sind Meister der Imitation! Die Kinderstimme ist nun soweit, dass sie in jede Richtung entwickelt werden kann, ein einheitlicher Chorklang ist nun gegeben.

Kinderchor Gruppe 4                               5. bis 6. Schulklasse

Die Gruppe 4 gibt es momentan noch nicht, da sie erst noch "heranwachsen" muss.

Wenn es dann soweit ist hat sich der Chorklang sehr verfeinert, die Stimme ist so geschult, dass sie auf vielfältigste Weise eingesetzt werden kann. Aufgrund der in den vorherigen Chorgruppen entwickelten Notenkenntnisse kann diese Gruppe fast alles vom Blatt singen. Das harmonische Gehör der Kinder ist so weit geprägt, dass das musikalische Niveau der Lieder sehr hoch angesetzt werden kann. So werden z.B. Melodien in Moll oder mit interessanten Intervallsprüngen bevorzugt. Auch legen diese Kinder viel Wert auf unterschiedliche Ausdrucksmöglichkeiten in den Liedern.

Jugendchor                                   momentan noch ab der 6. Schulklasse

 

Der Aufbau eines Jugendchores hat begonnen und ist noch in der "Startphase".